Seminare

Seminare zum Thema: Das InnerGame gewinnen

 

 

1. Seminar „Lotuseffekt“- das InnerGame gewinnen I

(auch als offenes Seminar buchbar)

Selbstregulation im Business – das InnerGame gewinnen I

Inhalte:DSCF3946

  • Dem Selbst auf der Spur: Ihr individuelles Selbstkonzept
  • Besser verstehen: erst sich selbst – dann andere
  • Typische „Auslösemomente“ identifizieren: wann sind Sie nicht mehr gelassen?
  • Und warum nicht? Wie Sie Ihre eigenen Resonanzen erkennen
  • Mentale Blockaden und Leistungsbremsen systematisch auflösen
  • Ihre Denkmusterstruktur: selbstschädigende Denkmuster erkennen
  • Regulation der eigenen Emotionen und Energien schonen: geht das überhaupt?
  • Wie die impliziten Motive unser Denken beeinflussen
  • Erhöhen Sie Ihre Entscheidungsfähigkeit, besonders in Druck- und Anspannungssituationen
  • Wie Sie einen kühlen Kopf unter Druck behalten
  • Kommunikation by Chaos: wenn unterschiedliche Selbstkonzepte aufeinander prallen
  • Konzentrierte Gelassenheit und den Fokus auf das Wesentliche richten
  • Distanzierung trainieren: wie Sie Resonanzeffekte minimieren und mehr Lebensenergie haben
  • Was, dünnhäutig? Ich doch nicht!
  • Erhöhen Sie Ihre Frustrationstoleranz deutlich und nehmen Sie die Dinge nicht mehr mit nach Hause nehmen
  • Wie Sie sich mental besser abgrenzen und Dinge nicht mehr so nah an sich heran lassen
  • Sie verbrennen Ihre Energien nicht mehr sinnlos: Chancenblick statt Problemfokus
  • Mehr Selbstbestimmung und emotionale Balance – ein wichtiger Schritt zur work-life-balance
  • Der mentale Erfolgs-Turn: wie Sie viele bislang schwierige Situationen besser meistern und burnout-Effekten frühzeitig vorbeugen können
  • Der sichtbare Zusammenhang: wie Ihre Gelassenheit auf Ihre äußere Wirkung ausstrahlt
  • u.v.m.

In diesem Seminar werden aktuelle Erkenntnisse der Resilienzforschung genutzt und mit praxisgerechten Methoden kombiniert. Damit haben Sie ein fundiertes und sofort anwendbares tool an der Hand, um zu mehr Gelassenheit und innerer Balance zu kommen. Zusätzlich fördern Sie ganz nebenbei Ihre Persönlichkeitsentwicklung und aktivieren Ihre brachliegenden, bislang ungenutzten Potenziale – denn das Leben ist zu kurz und die Lebenszeit zu schade, um nicht das Beste herauszuholen.

Zielgruppe:
Vorstandsebene; Geschäftsführer; alle Führungsebenen; alle Personen, die sich mehr Gelassenheit und Souveränität im Businessalltag wünschen

Warum Sie an diesem Seminar teilnehmen sollten:

6R7B0909Werden Sie dünnhäutiger? Sind Sie zunehmend empfindlich gegenüber unangemessener und unsachlicher Kritik? Reagieren Sie gehetzt und nervös, wenn Dinge nicht so klappen, wie Sie es sich vorstellen? Können Sie abends nichts anderes mehr tun, als durch`s Fernsehprogramm zu zappen, weil Ihnen die Energie für andere Dinge fehlt? Nehmen Sie die Belastungen der Arbeitswoche mit ins Wochenende und können nicht mehr abschalten? Gibt es Einschlaf- und Durchschlafprobleme?

Dann stellt sich die dringend die Frage, wie Sie mit Ärger, Frustration und emotionalen Belastungen künftig energieschonender umgehen können. Sie erhöhen Ihre Frustrationstoleranz und gewinnen mehr Gelassenheit, Zufriedenheit und entkommen der emotionalen Fremdbestimmungsfalle!

als offenes Seminar buchen: klick hier als Inhouse-Seminar buchen: fragen Sie hier an

 

2. Seminar „Resilienz – Körpersprache – Kommunikation“

DSCF3955Selbstregulation im Business – das InnerGame gewinnen II

 

 

 

 

 

Inhalte:

  • Interpersonale Kommunikation aus dem Blickwinkel der Selbstkonzeptforschung
  • Reibungsverluste in der Kommunikation vermeiden: ….
  • Der Finger in der Wunde: wie Sie Resonanzeffekte beim Gegenüber vermeiden
  • Vorsicht Sensibilität: jedes Wort, jedes Tonlage, jede Mimik zählt
  • Das körpersprachliche Verhalten als Gradmesser für den Resonanzzustand
  • Wie Sie selbstkonzept-schonend kommunizieren können
  • Was Sie unbedingt wissen sollten: die wichtigsten psychologischen Mechanismen der deeskalativen Interaktion
  • Wie Sie persönlich auf Ihr soziales Umfeld wirken
  • Selbstregulation in speziellen Kommunikationssituationen:
    Meeting mit Entscheidergremium/ Abteilungsübergreifendes Meeting/Projektmeetings usw., Zusammenarbeit & Kooperation im Team, im schwierigen Kundenkontakt, das angespannte Führungsverhältnis, Führung von „schwierigen“ MitarbeiterInnen, hier werden individuelle Fallsituationen der TeilnehmerInnen präzise beleuchtet

Für wen dieses Seminar geeignet ist:

Ein Muss für alle, die beruflich auf ihre kommunikative Außenwirkung achten müssen …

Es besteht ein systemischer Zusammenhang zwischen der mentalen Einstellung einer Person und ihrem Kommunikationsverhalten – also denjenigen Signalen, die ins soziale Umfeld wirken. In diesem Seminar beleuchten wir intensiv die Wechselwirkung zwischen mentalen Prozessen und der eigenen verbalen/ nonverbalen Kommunikation. Und die Forschung zeigt: mit der bewussten Steuerung kommunikativem Verhaltens kann man die eigene mentale Verfassung effektiv beeinflussen – und umgekehrt. Dieser reversible Prozess ist Grundlage dieses Intensivseminars.

Ein Muss für alle, die sich einer lebenslangen Persönlichkeitsentwicklung verschrieben haben…

Dieses Seminar hat eine begrenzte Teilnehmerzahl, um individuell und gründlich arbeiten zu können. Die Teilnahme am Seminar „Lotuseffekt – das InnerGame gewinnen I“ wird vorausgesetzt.

Beide Seminare lassen sich perfekt miteinander verbinden und modularisieren – sprechen Sie mich an und wir besprechen Ihre Bedarfe…

nur als Inhouse-Seminar buchbar: fragen Sie hier an